Trainerlizenz Ausbildungen

Jetzt online anmelden

Trainerlizenz Ausbildung

Werde dancit® Trainer und gib deine eigenen Kursstunden.

Bist du bereit, ein neues Lebensgefühl weiterzugeben und Menschen dafür zu begeistern, dancit® zu erleben? Dann bist du hier genau richtig. Bevor du eine dancit® Trainerlizenz erhältst, durchläufst du die dazugehörige Trainerlizenz Ausbildung. Abgestimmt auf die drei unterschiedlichen Niveaustufen kannst du eine Lizenz für dancit® STARTER, dancit® MOVE oder dancit® PRO erhalten. Beginnend mit der dancit® STARTER Ausbildung bauen dancit® MOVE sowie dancit® PRO darauf auf. Nach jeder Ausbildung wird dir die Lizenz nach einer erfolgreichen Lehprobe für 12 Monate kostenfrei verliehen. Nach Ablauf der Lizenz kann diese durch ein Upgrade auf die nächst höhere Lizenz erneuert werden oder mit einer monatlichen Lizenzgebühr verlängert werden. Zusätzlich kannst du das dancit® ACADEMY NETWORK nutzen, welches in Kürze verfügbar sein wird.

dancit® STARTER Ausbildung

Was musst du können?

Für diese Lizenz wird keine Erfahrung vorausgesetzt. Die Trainerausbildung dancit® STARTER ist für alle geeignet, die Spaß daran haben, ihre Kursteilnehmer zu motivieren und ihnen bei der Erreichung ihrer Trainingsziele zu helfen. Während der Ausbildung lernst du alles Notwendige, um nach der Lehrprobe selbst erfolgreich eigene dancit® Kurse geben zu können.

Was erwartet dich?

Du lernst alle Tanzelemente, die für das Level dancit® STARTER benötigt werden. Aber auch Special Moves, Breaks und Posen, um die Tänze aufzuwerten werden dir beigebracht. Für die Kräftigung werden dir passende Übungen gezeigt. Du lernst das TONEMEUP Band sinnvoll in das Workout zu integrieren. Auch die Fitnessbausteine toneit STARTER, twistit STARTER und kickit STARTER lernst du kennen und effektiv in das Workout einzusetzen. Außerdem wird dir während der Ausbildung die grundlegende Musik- und Bewegungslehre sowie die nötige Unterrichtsmethodik und Didaktik beigebracht. Auch das Cueing, die international standardisierte Fachsprache für Aerobic, erlernst du. Während der dancit® STARTER Ausbildung wird der Fokus auf folgende Tänze gelegt: ChaChaCha, Salsa, Jive, Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Samba sowie Paso Doble. Du lernst alle Tanzelemente und die dazugehörigen Basics, die für das Level STARTER benötigt werden. Zusätzlich erhältst du den Zugang zum STARTER Bereich der dancit® Homepage. Dort hast du unter anderem Zugriff auf Videos, die dich als dancit® Trainer unterstützen.

STARTER Lizenz

dancit® MOVE Ausbildung

Was musst du können?

Für die dancit® Move Lizenz musst du die dancit® STARTER Trainerlizenz Ausbildung erworben haben.

Was erwartet dich?

Neben dem Erlernen neuer Figuren und Moves für bestehende Tänze aus der dancit® STARTER Ausbildung, lernst du die Tänze Quickstep und Lindy Hop kennen. Außerdem erlernst du fertige Musterfolgen, die du mit Special Moves und frei kombinierbaren Armbewegungen aufwerten und im Kurs mit deinen Kursteilnehmern anwenden kannst. Du erfährst erweiterte Übungen zur Kräftigung mit dem TONEMEUP Band sowie neue Anlegetechniken. Doch auch die Fitnessbausteine toneit MOVE, twistit MOVE und kickit MOVE zeigen, wie du die einzelnen Körperpartien deiner Kursteilnehmer noch mehr forderst. Im Bereich der Tanztechnik, Musik- und Bewegungslehre werden dir während der Trainerlizenz Ausbildung neue Informationen vermittelt. Du lernst in der dancit® MOVE Ausbildung eigene Choreographien zu erstellen und diese zur Musik mit Hilfe der „magischen 4 Choreographien“ anzupassen. Außerdem erhältst du den MOVE Guide und Zugang zum MOVE Bereich der dancit® Homepage. Während der dancit® MOVE Ausbildung wirst du selbst kreativ und findest deinen eigenen Style.

MOVE Lizenz

dancit® PRO Ausbildung

Was musst du können?

Damit du eine Trainerausbildung für dancit® PRO machen kannst, benötigst du die Lizenzen der beiden vorherigen Stufen.

Was erwartet dich?

Bei der dancit® PRO Trainerlizenausbildung lernst du gezielt neue Figuren und Moves für die bestehenden Tänze. Als neue Tänze begegnen dir Tango und Slowfox, die du deinen Kursteilnehmern näher bringen kannst. Die dancit® PRO Ausbildung baut auf die bestehenden Lizenzen auf: Neben weiteren Anlegetechniken des TONEMEUP Bands lernst du weitere Punkte im Bereich der Bewegunsglehre und des Cueing kennen. Aber auch die Fitnessbausteine toneit PRO, twistit PRO und kickit PRO begegenen dir während der Trainerausbildung. In dieser wird dir zusätzlich vermittelt, dich an unterschiedliche Zielgruppen anzupassen und jeden einzelnen Kursteilnehmer in das dancit® Workout zu integrieren. Nach der dancit® PRO Ausbildung weißt du, wie du exklusive dancit®-Musikchoreographien in deinen Kursen mit den Teilnehmern erarbeiten kannst und den ultimativen dancit® experience verbreitest. Zusätzlich erhältst du den PRO Guide und Zugang zum PRO Bereich der dancit® Homepage.

PRO Lizenz

dancit® ACADEMY NETWORK (dAN) Abonnement

In Kürze verfügbar.

Das dancit® ACADEMY NETWORK kann von allen, die eine dancit® Lizenz besitzen, hinzugebucht werden. Im Rahmen des Academy Networks erlernen Trainer neue Figuren sowie Moves für verschiedene Tänze und Levels. Auch neue Fitness- und Armvariationen werden regelmäßig vorgestellt. Außerdem findet ihr dort Special Moves und neue Elemente für die Fitnessbausteine oder zusätzliche Übungen zum TONEMEUP Band, die ihr mit euren Teilnehmern anwenden könnt. Auch werden im Academy Network fortlaufend Informationen zu Technik und weitere Übungen für die Kurse bereitgestellt.

ACADEMY NETWORK

ERLEBE dancit® bei dir ZU HAUSE

Lass dich von Let´s Dance-Star Christian Polanc motivieren für das Tanzworkout mit Spaß!